Film:Film:Trapped byTrapped byLaw undLaw undKonzert:Konzert:K.A.G.E.K.A.G.E.

19.01.2018

Filmvorführung und Diskussion mit Kefaet Prizreni über den Film „Trapped by Law“ und Performance der Hip-Hop-Gruppe K.A.G.E.

Teil der Veranstaltungsreihe "Rassismus und Gesellschaft" zusammen mit vhs club INTERNATIONAL

Der Film erzählt die Geschichte der beiden Roma Selamet und Kefaet Prizreni, die seit ihrer Kindheit in Essen leben. Im März 2010 werden die Brüder in den Kosovo abgeschoben, in ein Land, das ihnen vollkommen unbekannt ist. Regisseur Sami Mustafa hat Selamet und Kefaet mehr als drei Jahre mit der Kamera begleitet und erzählt eine Geschichte über Heimat, Flucht und das Gefühl, zwischen zwei Welten zu leben. Nachdem sie in den Kosovo abgeschoben wurden gründeten sie die Hip-Hop-Kombo K.A.G.E.

Im Mai 2017 wurde Selamet nun erneut in den Kosovo abgeschoben, Kefaet muss im Oktober seinen Aufenthaltsstatus verlängert bekommen, auch ihr Bruder Hikmet ist aktuell in Haft und von der Abschiebung bedroht.

 

Rap-Performance der Hip-Hop-Gruppe K.A.G.E.


Kefaet Prizreni wird Fragen zum Film beantworten und von der aktuellen Situation berichten.

 

 

Beginn 19:00 Uhr

Eintritt auf Spendenbasis

Zurück

EinenEinenKommentarKommentarschreibenschreiben